Olive and Illiani

t:slim X2 Insulinpumpe

Verabschieden Sie sich von veralteter Pumpentechnologie

Verabschieden Sie sich von täglich mehrmaligen Injektionen oder veralteter Pumpentechnologie und genießen Sie mehr Freiheit beim Diabetes-Management mit der t:slim X2-Pumpe. Das schlanke Design ist mit einer Vielzahl von fortschrittlichen Funktionen kombiniert, die Sie von einem modernen Gerät erwarten.

Insulin Pump

Die Auswahl ist Einfach

Die t:slim X2™-Insulinpumpe kann als Insulinpumpe allein verwendet werden oder in Kombination mit dem kompatiblen Dexcom G6 System zur kontinuierlichen Blutzuckermessung (CGM).* Nur bei Verwendung des Dexcom G6 ist die Nutzung der beiden Technologien zur prädiktiven Insulinabgabe möglich.

Control-IQ Technologie

Die fortschrittliche Control-IQ™ Technologie passt die Insulinabgabe automatisch an, um hohe und niedrige Glukosewerte zu vermeiden, gibt dem Anwender aber trotzdem die Möglichkeit der Abgabe von manuellen Boli zu den Mahlzeiten.
Get Started

Basal-IQ Technologie

Die Basal-IQ™ Technologie sagt die Häufigkeit und Dauer von Hypoglykämien voraus und hilft, diese zu reduzieren. Diese Technologie arbeitet im Hintergrund ohne ständige Eingabe.
Get Started

Leistungsstarke Funktionen

Das Schöne an der t:slim X2-Insulinpumpe ist, dass sie bis zu 38 % kleiner als andere Pumpen ist,1 und dennoch eine überraschend große Insulinmenge (bis zu 300 Einheiten) aufnehmen kann. Mit ihrem Farb-Touchscreen ist die t:slim X2-Pumpe auch für jeden, der mit einem intelligenten Gerät vertraut ist, leicht zu lesen und intuitiv zu bedienen.

Thumbs Up

Kein Fingerstechen

Bei Verwendung mit Dexcom G6 CGM†

Personal Profiles

Benutzerdefinierte Einstellungen

Einstellung von bis zu sechs Persönlichen Profilen

Rechargeable

Wiederaufladbarer Akku

Bequem aufladbar mittels Mikro-USB-Anschluss

Watertight

Wasserfest

30 Minuten lang bei 0,91 Meter getestet

Software Updates

Tandem Diabetes Care ist das einzige Unternehmen, das seinen Kunden, die sich in der Garantiezeit befinden, die Möglichkeit bietet, die Software ihrer t:slim X2 Insulinpumpe remote zu aktualisieren, wenn zusätzliche Funktionen verfügbar werden.‡

Infusionssets

Das richtige Infusionsset zu finden, ist ein wichtiger Aspekt bei einer erfolgreichen Insulinpumpentherapie. Deshalb bieten wir verschiedene Optionen an.

  • AAutoSoft 90: Ein Infusionsset mit flexibler 90-Grad-Kanüle und automatischer Einführhilfe.
  • BAutoSoft 30: Ein Infusionsset mit flexibler 30-Grad-Kanüle und automatischer Einführhilfe.
  • CVariSoft: Ein Infusionsset mit einer Kanüle mit flexiblem Winkel und zwei verschiedenen Kanülenlängen.
  • DTruSteel:90: Ein Infusionsset mit einer 90-Grad-Stahlnadel und zusätzlichem Kleber.
Tandem Infusion Sets
t:simulator App

t:simulator Anwendung

Entdecken Sie die t:slim X2-Pumpe mit unserer kostenlosen t:simulator-App

Suchen Sie im App-Store nach der Anwendung t:simulator™ App oder klicken Sie auf den unten stehenden Link, um die App herunterzuladen.

tandem-icon-badge-app-apple-2x tandem-icon-badge-app-google-2x
Notes

Downloads zur Unterstützung

Verantwortungsvoller Einsatz der Basal-IQ™-Technologie

Systeme wie die t:slim X2 Insulinpumpe mit Basal-IQ™-Technologie sind kein Ersatz für ein aktives Diabetesmanagement, da es Situationen gibt, bei denen auch automatische Systeme keine Hypoglykämie verhindern können. Die Basal-IQ-Funktion basiert auf kontinuierlichen CGM-Messwerten und kann weder den Glukosespiegel vorhersagen noch die Insulinabgabe unterbrechen, wenn Ihr CGM nicht ordnungsgemäß funktioniert oder nicht mit der Pumpe kommunizieren kann. Verwenden Sie Pumpe, Patronen, CGM und Infusionssets stets streng nach Vorschrift und überprüfen Sie sie regelmäßig, um eine ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten. Achten Sie immer auf Ihre Symptome, überwachen Sie aktiv Ihren Glukosespiegel und behandeln Sie ihn gemäß den Empfehlungen Ihres Arztes.

Verantwortungsvoller Einsatz der Control-IQ Technologie

Selbst mit fortschrittlichen Systemen wie der t:slim X2-Insulinpumpe mit Control-IQ Technologie sind Sie immer noch für eine aktive Diabetes-Behandlung verantwortlich. Die Control-IQ Technologie verhindert nicht alle Ereignisse mit hohen und niedrigen Glukosewerten. Die Technologie wurde entwickelt, um Schwankungen des Glukosespiegels zu reduzieren aber es erfordert Ihre genaue Eingabe von Informationen wie z. B. Mahlzeiten und Schlaf- oder Bewegungszeiten. Die Control-IQ Technologie kann nur wie vorgesehen funktionieren, wenn Sie alle Komponenten einschließlich Ihres CGMs, Infusionssets und Reservoirs wie vorgesehen verwenden. Es ist wichtig daran zu denken, dass die Pumpe Ihre Insulindosierung nicht anpassen kann, wenn die Pumpe keine CGM-Messwerte empfängt. Da es Situationen und Notfälle gibt, die vom System möglicherweise nicht erkannt oder behandelt werden können, achten Sie stets auf Ihre Symptome und behandeln Sie sie entsprechend den Empfehlungen Ihres Arztes.

* Dexcom CGM ist separat erhältlich. Der Transmitter kann nur mit einem medizinischen Gerät (entweder dem Dexcom-Empfänger oder der t:slim X2-Insulinpumpe) und einem Verbrauchergerät (Telefon oder Tablet) verbunden werden.

† Bei Verwendung der t:slim X2-Pumpe mit dem Dexcom G6 CGM ist kein Fingerstechen erforderlich. Wenn Glukosewarnungen und CGM-Messwerte nicht mit den Symptomen oder Erwartungen übereinstimmen, verwenden Sie ein Blutzuckermessgerät, um Entscheidungen über die Diabetesbehandlung zu treffen.

Referenzen

38% kleiner als MiniMed 630G und 670G und mindestens 28 % kleiner als MiniMed 530G, Animas Vibe und Omnipod System. interne Daten, Tandem Diabetes Care.

Wichtige Sicherheitsinformationen

Verschreibungspflichtig. Die t:slim X2-Insulinpumpe, die Basal-IQ Technologie und die Control-IQ Technologie sind für den Einsatz bei einem einzelnen Patienten vorgesehen. Die t:slim X2-Pumpe, die Basal-IQ Technologie und die Control-IQ Technologie sind für die Verwendung mit NovoLog oder Humalog U-100-Insulin indiziert.

t:slim X2-Insulinpumpe: Die t:slim X2-Insulinpumpe mit interoperabler Technologie ist eine Pumpe, die für die subkutane Insulinabgabe mit festen und variablen Raten zur Behandlung von Diabetes mellitus bei insulinpflichtigen Personen bestimmt ist. Die Pumpe inklusive der Software zur automatischen Insulindosierung kommuniziert zuverlässig und sicher mit kompatiblen, digital angeschlossenen Geräten, um deren Werte zu empfangen und entsprechende Schritte auszuführen. Die Pumpe ist für die Verwendung bei Personen ab sechs Jahren angezeigt. Basal-IQ Technologie: Die t:slim X2 mit Basal-IQ Technologie ist für die Verwendung mit einem kompatiblen kontinuierlichen Glukosemonitor (CGM, separat erhältlich) vorgesehen, um die Insulinabgabe auf der Grundlage der CGM-Messwerte und der vorhergesagten Glukosewerte automatisch zu unterbrechen. Berechnung einer korrekten Insulindosis oder Kohlenhydrataufnahme auf Basis der vom Anwender eingegebenen Daten zur Behandlung von Menschen mit Diabetes. Die Basal-IQ-Technologie ist für die Behandlung von Diabetes mellitus bei Personen ab sechs Jahren vorgesehen. Control-IQ Technologie: Die t:slim X2 mit Control-IQ Technologie ist für die Verwendung mit einem kompatiblen CGM- (separat erhältlich) vorgesehen, um die Basalinsulinabgabe auf der Grundlage von CGM-Messwerten und prognostizierten Glukosewerten automatisch zu erhöhen, zu verringern und zu unterbrechen. Sie kann auch Korrekturboli abgeben, wenn prognostiziert wird, dass der Glukosewert einen vordefinierten Schwellenwert überschreitet. Die Control-IQ Technologie ist für die Behandlung von Typ-1-Diabetes mellitus bei Personen ab sechs Jahren vorgesehen.

Warnung: Die Control-IQ Technologie sollte nicht von Personen unter sechs Jahren verwendet werden. Sie sollte auch nicht bei Patienten verwendet werden, die weniger als 10 Einheiten Insulin pro Tag benötigen oder die weniger als 25 Kilogramm wiegen.

Die Control-IQ Technologie und die Basal-IQ Technologie sind nicht für den Einsatz bei Schwangeren, Dialysepatienten oder kritisch kranken Patienten indiziert. Verwenden Sie die Control-IQ Technologie nicht bei Verwendung von Hydroxycarbamid. Benutzer der t:slim X2-Pumpe, der Basal-IQ Technologie und der Control-IQ Technologie müssen: in der Lage und willens sein, die Insulinpumpe, CGM und alle anderen Komponenten gemäß ihrer jeweiligen Gebrauchsanweisung zu verwenden; die Blutzuckerwerte gemäß den Empfehlungen ihres Arztes testen; angemessene Fähigkeiten zum Berechnen von Kohlenhydraten nachweisen; ausreichende Fähigkeiten zur Diabetes-Selbstversorgung aufrechterhalten; regelmäßig ihren betreuenden Arzt kontaktieren und über ausreichendes Seh- und/oder Hörvermögen verfügen, um alle Funktionen der Pumpe, einschließlich Warnungen, Alarmen und Erinnerungen zu erkennen. Die t:slim X2-Pumpe, der Transmitter und der Sensor müssen vor einer MRT-, CT- oder Diathermie-Behandlung entfernt werden. Weitere wichtige Sicherheitsinformationen finden Sie unter www.tandemdiabetes.com/safetyinfo.